Tag: Grüne Woche

Internationale Grüne Woche Berlin

Die Internationale Grüne Woche findet dieses Jahr vom 20. bis 21. Januar 2021 statt.

Die Internationale Grüne Woche in Berlin gilt als die weltweit größte Verbrauchermesse für die Ernährungs-, Landwirtschafts- und Gartenbaubranche. Die Internationale Grüne Woche 2021 wird als komplett virtuelle Veranstaltung durchgeführt.

Die Internationale Grüne Woche (IGW) wurde im Jahr 1926 gegründet. Seitdem nutzen Lebensmittelhersteller aus aller Welt die IGW, um neue Produkte vorzustellen, Lebensmittel zu testen und Markenidentitäten zu etablieren. Die Produktpräsentationen sind oft thematisch gruppiert und nach Kategorien, Produktionsmethoden oder Herkunftsgebieten geordnet.

Partnerland 2020: Kroatien

Kroatien kooperiert mit internationaler Grünen Woche

Im Jahr 2020 ist Kroatien das Partnerland der Internationalen Grünen Woche Berlin. Kroatien präsentiert sich in Berlin mit dem Besten, was es zu bieten hat: große und kleine Hersteller, geschützte und heimische Produkte, die sich Seite an Seite mit 1.800 Ausstellern aus aller Welt treffen.

Grüne Woche mit Lebensmittelverkostungen und lebenden Tieren

Die Internationale Grüne Woche ist aber nicht nur eine Messe für Fachleute, Lebensmittelproduzenten und Vermarkter. Während der zehn Tage der IGW ziehen die Präsentationen neuer Produkte, Verkostungen von Lebensmitteln und Vorführungen von lebenden Tieren wie Kühen und Schafen jedes Jahr mehr als 400.000 Besucher an. Darunter sind Feinschmecker, Schüler und Familien, die mehr darüber erfahren wollen, woher unsere Lebensmittel kommen und welche Trends es bei der Ernährung gibt.

Exponate aus Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Landschaftsbau

Die IGW zeigt auch gewerbliche und nicht gewerbliche Exponate aus der Land- und Forstwirtschaft sowie dem Landschaftsbau. Wiederkehrende Themen sind nachwachsende Rohstoffe, wissenschaftliche Tierzucht und Produktionsverfahren. Diese Messeelemente sind besonders für Fachbesucher interessant, die sich mit den sich entwickelnden Märkten in Mittel- und Osteuropa beschäftigen.

Frischer Fisch, deutsches Bier und Bio-Produkte

Die Produktpräsentationen bieten neben Frischwaren, Fisch, Fleisch und Milchprodukten auch eine große Auswahl an internationalen und deutschen Weinen, Bieren und Spirituosen für jeden Geschmack. Ganz im Trend der Verbraucher liegt die IGW auch mit der landwirtschaftlichen Direktvermarktung und der BioHalle“, einem Bio-Bereich.

Andere Blogbeiträge die Sie interessieren könnten:
5 Aufgaben von EU-Beauftragten in den Berliner Bezirken
Neue Variante des Coronavirus in Berlin nachgewiesen
Corona-Ampel zeigt zum ersten Mal dreifach rot
Corona Lockdown: Ab Sonntag gelten neue Regeln

Read More

Europabeauftragte Treptow Köpenick © Copyright 2021. All Rights Reserved.